Schon zum sechsten Mal „Schlecht drauf, gut drauf“

By 23. März 2018Allgemein

Seit sechs Jahren findet an unserer Schule bereits das Projekt „Schlecht drauf, gut drauf“ statt. Im Rahmen des Biologie- und Politikunterrichts sammelten die teilnehmenden Schüler der achten Jahrgangsstufe Informationen zu Rauschmitteln und besprachen Situationen, die zu übermäßigem Konsum führen können.
Am 14. und 15. März 2018 gab es zudem ganz besondere Aktionstage an der HPR: Neben Beratungseinheiten der Drogenhilfe Moers sowie des Kommissariats Vorbeugung Wesel durchliefen die vier Klassen unserer achten Jahrgangsstufe und die drei achten Klassen der Justus-von-Liebig-Schule einen Alkohol-Parcours der ginko Stiftung für Prävention. Betreut von Lehrern und Sozialpädagogen beider Schulen konnten sie in Kleingruppen spielerisch an fünf Stationen z.B. die negativen Auswirkungen von Alkoholkonsum auf einzelne Organe des Körpers oder auch das Flirtverhalten herausfinden. An der beliebtesten Station galt es, eine die Sicht verzerrende Spezialbrille tragend, sonst eigentlich einfache Aufgaben zu lösen wie das Balancieren auf einer Linie oder das Aufschließen eines Türschlosses. Hier konnten die Schüler selber die Erfahrung machen, wie eingeschränkt man im Alltag durch einen zu hohen Alkoholpegel ist.

Die gute Zusammenarbeit der Kooperationspartner und das Interesse von Seiten der Schüler veranlassten das Organisationsteam, bereits jetzt die Terminierung für den Durchlauf im nächsten Jahr anzugehen. Die jetzigen siebten Klassen dürfen also schon mal gespannt sein.

 

 

 

 

Auf einen Blick

Heinrich-Pattberg-Realschule Moers

Uerdinger Str. 74
47441 Moers

FON: 02841 - 36451
FAX: 02841 - 396107

sekretariat@hprmoers.de