PET: Preliminary English Test (B1)

Bei dieser Prüfung handelt es sich um ein von der Universität Cambridge angebotenes Examen auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR / CEFR). Das Examen wird zeitgleich in fast allen Ländern der Welt abgehalten und dementsprechend weltweit von Hochschulen, Unternehmen der freien Wirtschaft und Regierungen anerkannt ist.

 

Für weitere Informationen vergleiche: www.cambridgeesol.de/exams/pet.php

Das Examen umfasst die Kompetenzbereiche Leseverstehen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen. Alle Prüfungsteile werden unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in der Heinrich-Pattberg-Realschule abgehalten. Nur für den mündlichen Teil (Sprechen) reisen externe Prüfer der Universität Cambridge an.
Die Teilnahme am Vorbereitungskurs ist zunächst einmal unverbindlich. Erst im Laufe des Schuljahres muss entschieden werden, ob der Schüler / die Schülerin an dem Examen teilnimmt. Es sollten aber nur Schüler an diesem Kurs teilnehmen, die eine Teilnahme an der Prüfung ernsthaft erwägen.

Englisch ist nicht nur eine Weltsprache, sondern hat sich inzwischen zur Verkehrssprache überhaupt in Europa entwickelt. Es gibt kaum einen Beruf, in dem Englisch nicht benötigt wird. Darüber hinaus wissen wir alle, dass der Konkurrenzkampf um Ausbildungs- und Arbeitsstellen groß ist. Die mit der PET-Prüfung verbundene Bereicherung der Bewerbungsunterlagen wird die Kandidaten mit Sicherheit aus der Masse der sonstigen Bewerber herausheben.

Wir möchten daher ausdrücklich dazu motivieren, dieses zusätzliche Angebot zu nutzen!

An dieser Stelle möchte ich noch einmal alle derzeitigen und ehemaligen Schülerinnen und Schüler, die die Prüfung bestanden haben, ausdrücklich beglückwünschen! Congratulations!

Melanie Herkendell

Einen Erfahrungsbericht von Schülern gibt es hier!