Ballonaktion am Weltnichtrauchertag 2017

Musiktitel von Dag Reinbott / www.terrasound.de

Seit vielen Jahren führt die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ die Gemeinschafts(ballon)-Aktion „Lass einen los“ für Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 13 Jahren in Nordrhein-Westfalen durch.
In diesem Jahr gab es für alle Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Pattberg-Realschule, die an dem Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen “Be smart – don’t start!” teilgenommen haben, erstmalig die bunte Aktion am Weltnichtrauchertag.

Sieben rauchfreie Klassen der HPR ließen ihre Ballons mit coolen Nichtraucher-Sprüchen zum Himmel steigen.

“Wir sind smart, das heißt rauchfrei und wollen es auch bleiben – und Du? Sei im November mit deiner Klasse dabei, wenn es wieder heißt “Be smart – don’t start!”

Die Klassen 5a, 5b, 5c, 5d, 6b, 6d, 7er Biokurs

Die Aktion wurde organisiert und begleitet von Christoph Olders [Prophylaxefachkraft der Drogenhilfe, Grafschafter Diakonie gGmbH], Jenny Marotzki [Schulsozialarbeiterin] und der Biologielehrerin Ingrid Blum-Neubert.

Weitere Informationen zur Landesinitiative “Leben ohne Qualm” findet ihr unter loq.de

Mit freundlicher Unterstützung von Christoph Olders – Prophylaxefachkraft der Grafschafter Diakonie gGmbH in Moers [links im Bild] sowie drei Helfern aus der Klasse 10 b.

 

 

Auf einen Blick

Heinrich-Pattberg-Realschule Moers

Uerdinger Str. 74
47441 Moers

FON: 02841 - 36451
FAX: 02841 - 396107

sekretariat@hprmoers.de