Category

Corona

Verantwortung übernehmen – sich und andere schützen!

By | Allgemein, Corona, Schulleben

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Zu unserem überaus großen Bedauern endete mit Ablauf des 02. Aprils 2022 die von allen maßgeblichen und sachverständigen Expertinnen und Experten befürwortete Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht.

Aktuell deutet nichts darauf hin, dass sich die epidemiologische Lage mit den damit einhergehenden hohen Infektionszahlen in den kommenden Tagen und Wochen nennenswert entspannen wird.

Die Novellierungen der Corona-Verordnungen bürdet damit unserer Schule, Ihnen, liebe Eltern, sowie unseren Schülerinnen und Schülern eine Last auf, die sich leicht hätte verhindern lassen, indem die Landesregierung das Tragen einer Maske mindestens bis zu den Osterferien hätte anordnen können. Dies ist zum Leidwesen vieler Mitglieder der Schulgemeinde nicht geschehen.

Wir bitten Sie und euch daher: Gehen wir gemeinsam eigenverantwortlich und im vollen Bewusstsein dafür, dass es Aufgabe der Stärkeren ist, die Schwächeren, Gebrechlicheren und Leiseren vor Schaden zu bewahren, sorgsam mit der neuen Situation um. Wir appellieren daher an alle Mitglieder der Schulgemeinde:

Tragen Sie weiter freiwillig eine Maske! Schützen wir weiterhin uns, unsere Lieben und auch die Verletzlichen im Verborgenen. Und seien wir tolerant gegenüber denen, die für sich selbst eine andere Entscheidung getroffen haben.

Weiterlesen

Maskenpflicht gilt wieder ab 02.12.2021

By | Corona, Schulleben

Nachdem erst am 02.11.2021 das Gebot zum Tragen einer Maske im Unterricht aufgehoben wurde, hat sich die Landesregierung abermals sehr flexibel gezeigt. Das Ergebnis: Die Maskenpflicht im Unterricht gilt ab morgen, 02.12.2021, wieder uneingeschränkt während des Unterrichts.

In einer Übernahme aus der E-Mail an die Schulen vom 01.12.2021 heißt es dazu:

Die Maskenpflicht am Sitzplatz wird nach gründlicher Abwägung aller Gesichtspunkte ab morgen, 2. Dezember 2021, wieder eingeführt. Die Coronabetreuungsverordnung wird dementsprechend geändert.

Mit der Wiedereinführung der Maskenpflicht am Sitzplatz bleiben zugleich die behördlichen Anordnungen von Quarantänemaßnahmen auf ein unbedingt erforderliches Maß beschränkt. Sofern nicht außergewöhnliche Umstände (z.B. Ausbrüche oder Auftreten von neuen Virus-Varianten) vorliegen, wird sich die Anordnung von Quarantänen also wieder nur auf die infizierte Person beziehen. Zusätzliche, womöglich tägliche Testungen in der Schule für nicht immunisierte Schülerinnen und Schüler sind angesichts der regelmäßigen Schultestungen derzeit nicht erforderlich und können auch von den Gesundheitsämtern nicht angeordnet werden.

Die Maske am Sitzplatz gilt ab sofort auch wieder für Ganztags- und Betreuungsangebote, darüber hinaus für alle sonstigen Zusammenkünfte im Schulbetrieb (Konferenzen, Besprechungen, Gremiensitzungen), sofern ein Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann.“

Erweiterung des Präsenzunterrichts ab 19.04.2021

By | Allgemein, Corona

Ab Montag, 19. April 2021, erhalten wieder alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen Präsenzunterricht im Wechselmodell.

Die Klassen sind dazu weiterhin jeweils in Gruppe A und B aufgeteilt. Die namentliche Zuteilung sowie der Stundenplan ist den Eltern bereits durch die Klassenleitungen mitgeteilt worden. Achtung: Der Unterricht der kommenden Woche startet mit Gruppe A!

Die erweiterte Betreuung für die Jahrgangsstufen 5 und 6 in den Phasen des Distanzunterrichts findet weiterhin statt. Eine Anmeldung hierzu ist spätestens einen Tag vor Inanspruchnahme über das Sekretariat erforderlich.

Weitere landesweit gültige Hinweise finden Sie hier.

 

Medizinische Maske wird ab 22.02.2021 zur Regel

By | Allgemein, Corona, Schulleben


Mit Wiederaufnahme des Unterrichts wird auch die Vorgabe für das Tragen einer Maske während des Schulbesuchs an die zurzeit geltenden Regeln weitgehend angepasst. Ab Montag wird das Tragen einer medizinischen Maske zum Regelfall. Ausnahmen davon gibt es nur noch für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 8, sofern es für diese im Einzelfall Probleme gibt, eine passende medizinische Maske zu finden.

Die entsprechenden Verordnungstexte mit Gültigkeit ab dem 22.02.2021 finden Sie hier:

„Dampf ablassen“ per E-Mail an eure Schulsozialarbeiterinnen!

By | Allgemein, Corona, Schulleben, Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen euch und euren Familien von Herzen ein frohes und gesundes neues Jahr und hoffen, dass ihr die Weihnachtsferien trotz der ungewöhnlichen Umstände genießen konntet.

Dass Corona uns auch in diesem Jahr begleiten wird, war uns allen bewusst und dass wir uns und ihr euch zurzeit in der Schule nicht wiedersehen könnt, finden wir sehr schade – macht aber Sinn. Weiterlesen

Distanzunterricht beginnt am 13.01.2021

By | Allgemein, Corona

Wir bedauern sehr, auch nach dem Jahreswechsel den Unterricht für unsere Schülerinnen und Schüler nicht als Präsenzveranstaltung anbieten zu dürfen. Dennoch geht die Schule vorbereitet in die nächste Phase der pandemiebedingten Schulschließung. Kurz vor dem Jahreswechsel hat die Schule ihr Konzept für den Distanzunterricht fertig gestellt und dieses den von der Schulkonferenz gewählten Mitgliedern zur Kenntnis gegeben.

Zur Umsetzung ab dem 13.01.2021 bedarf es einer neuerlichen großen Anstrengung und einer weiterhin vertrauensvollen Zusammenarbeit aller Beteiligten. Wir bitten insbesondere Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, um Ihre tatkräftige Unterstützung. Bitte sorgen Sie für einen geregelten Tagesablauf für Ihr Kind, achten Sie auf die Einhaltung der Vorgaben zum Umfang des Lernens auf Distanz (weitere Informationen zur Zweiten Änderungsverordnung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung finden Sie hier) und arbeiten Sie wie bisher auch beratungsoffen und konstruktiv mit den Lehrkräften zusammen.

Das gesamte Konzept zur Verknüpfung von lernförderlichem Präsenz- und Distanzunterricht finden Sie hier.

Sollten Sie von der Möglichkeit der Betreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6 Gebrauch machen müssen, ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu das Anmeldeformular.

Schulisches Hygienekonzept wirksam gegen Covid-19-Infektion

By | Allgemein, Corona

Leider ist am 07.10.2020 der erste aktive Covid-19-Fall an unserer Schule aufgetreten. Dies ist bedauerlich, da der Erkrankungsfall für ca. 30 Schülerinnen und Schüler zur Anordnung einer Quarantäne per Allgemeinverfügung geführt hat.

Bislang gibt es keine Hinweise auf weitere aktive Covid-19-Infektionen an der Schule. Ausgeschlossen werden kann zudem, dass die Infektion während des Schulbesuchs stattgefunden hat.

Sehr viele Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte folgen nach wie vor der dringenden Empfehlung, auch während des Unterrichts eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Dies und unser wirksames Hygienekonzept haben dazu geführt, dass lediglich eine Lehrkraft vorsichtshalber unter häusliche Quarantäne gestellt worden ist.

Daher unser dringender Appell an Sie: Bitte unterstützen Sie die Bemühungen der Schule zur Aufrechterhaltung eines geregelten Schulbetriebs! Verdeutlichen Sie Ihrem Kind die Bedeutung und Wirksamkeit des freiwilligen Tragens einer Mund-Nase-Bedeckung auch während der Unterrichtszeit!

Für die bisherige starke Unterstützung unserer schulischen Arbeit durch die Eltern und unsere Schülerinnen und Schüler bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich.

Auf einen Blick

Heinrich-Pattberg-Realschule Moers

Uerdinger Str. 74
47441 Moers

FON: 02841 - 36451
FAX: 02841 - 396107

sekretariat@hprmoers.de